Event

Film & Gespräch

DIE KINDER DER UTOPIE

Donnerstag, 16. Mai - 20.15 Uhr

Sechs junge Erwachsene treffen sich wieder. Vor zwölf Jahren besuchten sie eine Berliner Grundschule, an der eine zu der Zeit noch außergewöhnliche Form des inklusiven Schulunterrichts stattfand: Kinder mit und ohne Behinderungen wurden gemeinsam unterrichtet. Auch Schwerstbehinderte waren Teil der Klassengemeinschaft.

Im Rahmen eines bundesweiten Aktionstages wird der Film „Die Kinder der Utopie“ in vielen Kinos Deutschlands gezeigt. Einen Abend lang redet Deutschland über Inklusion.- Der Film und das anschließende Gespräch bieten Raum zum Nachdenken und zum Erfahrungsaustausch. 

Zu Gast im Kino: Kathrin Lorenz vom Verein "Wir Dabei! e.V." , der es sich zum Ziel gesetzt hat, Brücken zu bauen zwischen Menschen mit und ohne Behinderung.

Eintritt: 7 Euro

Rollstuhlfahrer: Seiteneingang über den Hof | Telefon ins Kino: 06201 - 509195

 

Alle Infos, Trailer & Tickets:

« zurück