Event

Ballett im Kino

Stuttgarter Ballett: Romeo und Julia (John Cranko)

Donnerstag, 27. Dezember – 19 Uhr

Vor über 50 Jahren sorgte Choreograph John Cranko für das „Stuttgarter Ballettwunder“ (New York Times) und verhalf seinem Ensemble quasi über Nacht zu Weltruhm. ROMEO UND JULIA, Shakespeares berühmte Liebesgeschichte, vertont von Sergej Prokofjew, zählt zu den bedeutendsten Choreographien John Crankos. Mit der Uraufführung 1962 gelang ihm und dem Stuttgarter Ballett der Durchbruch zum Weltruhm.

2017 wurde die legendäre Choreographie erstmals in erlesener Kino-Qualität aufgezeichnet, die das Olympia-Kino in dieser Sondervorstellung präsentiert.

 

Eintritt: 12 Euro | Karten an der Kinokasse | ► Reservierungen

 

Festlicher Rahmen mit Sekt, Saft & Brezeln

 

 

Alle Infos, Trailer & Tickets:

« zurück