Neues

Heute im Programm

Trailer-FSK

Herzlich willkommen auf der neuen Homepage des Olympia-Kinos !

 

Liebe Besucher dieser Homepage,

Sicher werden Sie etwas verwirrt sein: Die Homepage sieht fast genauso aus wie die alte, aber einige Funktionen haben sich geändert.

Die größte Änderung betrifft die Darstellung des Programms. Entdecken Sie selbst, was mit dieser Internetseite alles möglich ist.

Und wir laden Sie außerdem ein, die Unterseiten zu besuchen, auch wenn noch nicht alle ganz fertig sind...

Herzliche Grüße,

Ihr Olympia-Team

Film zur Fairen Woche 2018

 ... mit dem Schwerpunkt-Thema „Gemeinsam für ein gutes Klima“

Durch den Klimawandel sind die Länder des Globalen Südens in besonderer Weise betroffen. Obwohl sie selbst oft am wenigsten zur Entstehung des Klimawandels beitragen, haben sie meist nicht die finanziellen Mittel, um sich gegen dessen Folgen zu wappnen. Vor allem kleinbäuerliche Betriebe leiden unter den veränderten Bedingungen. Hier setzt der Faire Handel an…

Und auch der Film „Immer noch eine unbequeme Wahrheit“ unterstützt dieses Anliegen, indem er sich unter anderem mit der Frage beschäftigt, was die reicheren bzw. ärmeren Länder leisten müssen, um dem Klimawandel entgegen zu wirken.

In Zusammenarbeit mit der Fairtrade-Gemeinde Hirschberg 

Alle Infos, Trailer & Tickets:

VHS-Matinee

 Die VHS Badische Bergstraße hat für das laufende Semester den Schwerpunkt „Gemeinsam“ gewählt, den das Olympia-Kino mit einem attraktiven filmischen Angebot begleitet.

Es ist die Geschichte über eine dieser Begegnungen, die das ganze Leben verändern können: Germain (Gerard Depardieu), um die 50, praktisch Analphabet, trifft in einem Park Margueritte, eine kleine alte Dame und leidenschaftliche Leserin. Vierzig Jahre und hundert Kilo trennen sie. Margueritte liest ihm Passagen aus Romanen vor und eröffnet ihm die Welt und die Magie der Bücher, von denen sich Germain immer ausgeschlossen fühlte. Für sein Umfeld, die Freunde im Bistro, die ihn bis jetzt für einen Einfaltspinsel hielten, wechselt die Dummheit die Seiten.

Sonntag, 14. Oktober – 11 Uhr

Eintritt: 6,50 Euro

 

Filmklassiker

 Wiederholung wegen großer Nachfrage!

DER HIMMEL ÜBER BERLIN wurde vielfach ausgezeichnet und avancierte weltweit zum absoluten Kultfilm. – 30 Jahre nach Erscheinen des Films legt die Wim Wenders Stiftung eine restaurierte Fassung vor.

Montag, 15. Oktober  - 17.45 Uhr

Eintritt: 7 Euro, incl. einem Glas Secco

 

Alle Infos, Trailer & Tickets:

9. Filmfestival der Generationen

 

Für Paul Averhoff, einstmals olympischer Läufer, spielt Alter keine Rolle. Der beharrliche 70-Jährige macht es sich zur Aufgabe, noch einmal an einem Marathon teilzunehmen. - Dieter Hallervorden in der Rolle seines Lebens.

Zu Gast im Kino: Richard May, Vorsitzender des Laufsportvereins Leutershausen

Donnerstag, 18. Oktober - 15 Uhr | Einlass: 14.30 Uhr 

Eintritt: 5 Euro, incl. Kaffee und Kuchen

Alle Infos, Trailer & Tickets:

9. Filmfestival der Generationen

 

Daniel Blake hat sein ganzes Leben lang gearbeitet, wird durch einen Herzinfarkt zum Sozialempfänger und beginnt nun gegen die Mühlen der Bürokratie anzukämpfen. - Gewinner der Goldenen Palme in Cannes 2016.

Zu Gast im Kino: Hans-Josef Hotz, Landesgeschäftsführer des VdK Baden-Württemberg

Dienstag, 23. Oktober - 20.15 Uhr

Eintritt: 5 Euro

Alle Infos, Trailer & Tickets: