Neues

Heute im Programm

Filmreihe: 30 Jahre Mauerfall

GOOD BYE, LENIN!

Donnerstag, 19. Dezember & Freitag, 27. Dezember - jeweils 20.15 Uhr

1989: Kurz vor dem Fall der Mauer sinkt Alex' Mutter, eine überzeugte Bürgerin der DDR, nach einem Herzinfarkt ins Koma - und verschläft den Siegeszug des Kapitalismus. Als sie wie durch ein Wunder acht Monate später die Augen aufschlägt, erwacht sie in einem neuen Land. Erfahren darf sie von alledem jedoch nichts - zu angeschlagen ist ihr schwaches Herz. Um seine Mutter zu retten, muss Alex auf 79 Quadratmetern in Windeseile die DDR wieder auferstehen lassen…

Dieser Film aus dem Jahre 2003 ist eine der erfolgreichsten deutschen Komödien, mit Daniel Brühl in der Hauptrolle.  

Aus Anlass von 30 Jahren Mauerfall zeigt das Olympia-Kino mehrere Filme zu diesem Thema. Bisher zeigten wir die Filme „Ballon“ und "Der Zukunft zugewandt".


Alle Infos, Trailer & Tickets:

Kurzfilmtag - am kürzesten Tag des Jahres

MENSCH MEIER! ECHT JETZT?    

Samstag, 21. Dezember - 20.15 Uhr

Was wäre, wenn du im Skiurlaub der Freundin auf einer wilden Hüttenparty den Heiratsantrag machst, wenn du am letzten Arbeitstag vor den Ferien im Büro eingeschlossen wirst, wenn du deiner Mutter die Politkarriere versaust. Mensch Meier! Echt jetzt. Du sitzt im Trojanischen Pferd und traust dich nicht raus, musst bei einer Polizeiverhaftung Rechenschaft ablegen und dann sind da auch noch Katze und Kanarienvogel allein zu Haus!

8 abwechslungsreiche Kurzfilme aus Deutschland, den Niederlande, Belgien, der Schweiz, Österreich, Schweden und Großbritannien. Fremdsprachige Dialoge sind deutsch untertitelt.

Die Filme im Einzelnen

 

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Festliches Event

ANDRÉ RIEU - 70 JAHRE : EIN FEUERWERK DER MUSIK

Sonntag, 5. Januar  |  Einlass: 18 Uhr - Filmbeginn: 19 Uhr

Dieses Neujahrskonzert ist voller musikalischer Highlights und nimmt Sie mit auf eine Reise um die Welt zu den schönsten Konzertorten, an denen André Rieu aufgetreten ist – darunter Schloss Schönbrunn in Wien, die Radio Music Hall in New York und das Krönungskonzert in Amsterdam.

Eintritt: 13 Euro, incl. einem Glas Secco 

Karten ab sofort an der Kinokasse | Reservierungen über die Homepage

 

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Kleinkunst - Moi et les Autres

Départ - Swing Chanson

Mittwoch, 22. Januar - 20 Uhr

Deutschlands beste Swing-Chanson Band präsentiert zum zehnjährigen Jubiläum ihr neues Album „Départ“. Der Titel steht sinnbildlich für das Thema Aufbruch und den Lebensweg eines jeden Menschen. Passend dazu erzählen die Musiker während des Konzerts ihre musikalischen Geschichten und nehmen ihr Publikum in gewohnt packender Art mit auf die Reise. Den typischen Sound des Quintetts rund um die Französin Juliette Brousset ergänzen darin neue musikalische Inspirationen vom Elektroswing bis zu den Rhythmen Lateinamerikas.

Begleitet wird Juliette Brousset von David Heintz (Gitarre), Eric Dann (Akkordeon), Simon-Tobias Ostheim (Schlagzeug) und Andreas Büschelberger (Bass).

Eintritt: 16 Euro | Förderkreis-Mitglieder 14 Euro

Kartenverkauf: ab 14. Dezember in ► unseren Vorverkaufsstellen

Link zur Homepage der Künstler

 

Filmreihe: 30 Jahre Mauerfall | Film & Gespräch

BIS AN DIE GRENZE - DER PRIVATE BLICK AUF DIE MAUER

Samstag, 11. Januar - 20.15 Uhr

Als am 13. August 1961 mit dem Bau der Berliner Mauer begonnen wurde, machte sich schiere Fassungslosigkeit breit. Mit Fotoapparaten und Kameras näherten sich die ungläubigen Bürger diesem Monument der Grausamkeit. Fortan produzierten die Berliner und ihre Besucher eigene Dokumentarfilme über das Leben in einer veränderten Umgebung, zuerst in ruckartigem Schwarz-Weiß, später dann in gezoomter Buntheit. – Diese besonderen, einmaligen Aufnahmen werden hier zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert.

Zu Gast im Kino: Andreas Hannß und Dr. Rainer Müller, persönlich Betroffene durch Mauerbau und Mauerfall

Das Olympia-Kino würde sich freuen, wenn auch andere Zeitzeugen, deren Leben durch „Mauerbau“, „Deutsche Teilung“ oder „Mauerfall“ beeinflusst wurde, den Weg ins Kino finden würden. So könnte ein Abend entstehen, an dem ganz viel erzählt wird …

Hier geht's zum Trailer

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Reisefilm-Matinee

NORDDEUTSCHLAND BEI NACHT

Sonntag, 12. Januar - 11 Uhr

Filmemacher Marcus Fischötter drehte mit besonders lichtempfindlichen Spezialkameras vom Hubschrauber aus eine ungewöhnliche Reisereportage. "Norddeutschland bei Nacht" zeigt einen märchenhaften Flug über eine von den unterschiedlichsten Lichtsignalen durchbrochene Dunkelheit: Mal sind es Kutter auf der Elbe oder riesige Windparks, die effektvolle Akzente setzen. Er fängt das Spiel von Hell und Dunkel ein - und mittendrin sind Menschen, die die Nacht ausgiebig genießen. Doch andere arbeiten in der Dunkelheit ....  Die Nacht hat ihre ganz eigenen Geschichten – erzählt in atemberaubenden Bildern.

Von den Machern der sehr erfolgreichen Reise-Doku „Die Elbe von oben“.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Nachmittagskino mit Kaffee & Kuchen

GANZ ODER GAR NICHT

Mittwoch, 15. Januar - 15.30 Uhr | Einlass: 14.30 Uhr

Das Nachmittagskino zeigt erfolgreiche „Wohlfühlfilme“ aus den letzten beiden Jahrzehnten – im Abstand von zwei Monaten in der kalten Jahreszeit und begleitet von Kaffee und Kuchen.

Wie kann eine Gruppe arbeitsloser Männer an Geld kommen, ohne auf die schiefe Bahn zu geraten? Gaz und seine Freunde gründen die "Chippendales" aus Sheffield, und obwohl keiner von ihnen dem männlichen Idealbild der Frauenzeitschriften entspricht oder Tänzer ist, kündigen sie eine gewagte Show an. - Vielfach ausgezeichnete Kult-Komödie aus dem Jahre 1997.

Hier geht's zum Trailer.

In Zusammenarbeit mit dem Partnerschaftsverein und dem Familienbüro  der Gemeinde Hirschberg

Eintritt: 7,50 Euro, Kaffee & 1 Stück Kuchen inklusive

 

Alle Infos, Trailer & Tickets: