Neues

Heute im Programm:

Heute im Programm

Festliches Event - Fidelio

100 JAHRE SALZBURGER FESTSPIELE - NUR EIN KINO WEIT ENTFERNT!

LUDWIG VAN BEETHOVEN: Fidelio

Sonntag, 28. November – 17 Uhr

„Fidelio“ blieb Beethovens einzige Oper – und ist als strahlendes Bekenntnis an die Freiheit und die Liebe aktueller denn je. Tiefemotional ist auch die Inszenierung der Salzburger Festspiele aus dem Jahr 2015 von Regisseur Claus Guth, die „alles auf den Kopf zu stellen scheint“ (Donaukurier), was man bislang über Beethovens „Fidelio“ wusste. Gemeinsam mit den Wiener Philharmonikern und nicht zuletzt Star-Tenor Jonas Kaufmann, dessen strahlender Florestan einen ins Mark trifft…

Länge: ca. 2,5 Stunden | Eintritt: 13 Euro, eine Flasche Piccolo inklusive

Hier können Sie einen Eindruck von der Inszenierung gewinnen

Dringend erbeten: Erwerben Sie Karten im Vorverkauf an der Kinokasse oder reservieren Sie hier: Bitte klicken!

In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Schriesheimer Senioren

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Großer Doku-Abend

HERR BACHMANN UND SEINE KLASSE

Mittwoch, 1. Dezember - 19 Uhr

Er ist ein Lehrer, wie man ihn sich wünscht: empathisch, geduldig, streng, wenn es nötig ist, vor allem aber ein Freund seiner Schüler. Ein Jahr lang beobachtete Maria Speth Dieter Bachmann, Lehrer im hessischen Stadtallendorf, der eine Klasse von 12- bis 14-jährigen Schüler:innen mit Migrationshintergrund unterrichtet, die teilweise noch kein Deutsch sprechen. „In seinem ganz besonderen Umgang mit Schülern widerlegt er im Alleingang so ziemlich jedes Klischee über deutsche Pädagogen.“ (filmstarts.de)

Berlinale 2021: Preis der Jury | Deutscher Filmpreis 2021

Der Film läuft nur an diesem Tag in unserem Kino!

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Filmklassiker

IN THE MOOD FOR LOVE

Dienstag, 7. Dezember – 17.30 Uhr

Wong Kar-Wais IN THE MOOD FOR LOVE, der 2000 mit der Goldenen Palme der Filmfestspiele von Cannes ausgezeichnet wurde, ist ein Meilenstein der Filmgeschichte. Selten wurde die Melancholie einer unmöglichen Liebe in schöneren Bildern, in berührenderer Musik und in bewegenderer Poesie eingefangen.

Eintritt: 8,50 Euro, ein Glas Secco inklusive | Bedienung am Platz

In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Schriesheimer Senioren

Bitte reservieren Sie hier.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Kleinkunst-Abend

META   'WENN ES NACHT WIRD'

Von Brel bis Ravel – Chanson meets Klassik!

Mittwoch, 8. Dezember - 20 Uhr

!! DIE VERANSTALTUNG IST AUSVERKAUFT !!

Als Sängerin, Geigerin und Bandleaderin steht Meta Hüper seit Jahren mit Größen wie Till Brönner, Max Raabe und Salut Salon auf internationalen Bühnen. „Wenn es Nacht wird“ ist ihr erstes Solo-Programm.

Meta ist ein musikalischer Tausendsassa. In ihrem Programm verbindet die Chansonnière ihre klassischen Wurzeln mit der Liebe zur Musik der 20er Jahre und dem französischen Chanson - mit eigenen Arrangements und ungewöhnlichen Instrumentierungen. Ein wahrer Genuss für Augen und Ohren!

Am Klavier begleitet sie Jens Schlichting, dem Olympia-Publikum als begnadeter Stummfilm-Pianist bekannt.

Vor kurzem traten die beiden in der Ehemaligen Synagoge Leutershausen auf, das Konzert war in kürzester Zeit ausverkauft und viele Menschen mussten abgewiesen werden. Deshalb bieten wir es in unseren Räumen noch einmal an.

Meta Hüpers Webseite


Tag der Menschenrechte am 10. Dezember

DEAR FUTURE CHILDREN

Freitag, 10. Dezember - 20.15 Uhr

Drei Länder, drei Konflikte, drei Frauen und ein ziemlich ähnliches Schicksal: Tränengas und Gummigeschosse, Wasserwerfer und tödliche Dürre, Regierungen, die nicht zuhören wollen und eine junge Generation, die zu Recht wütend ist. Doch sie haben nicht vor aufzugeben: weder Hilda, die in Uganda für die Zukunft unserer Umwelt kämpft, noch Rayen oder Pepper, die in Santiago de Chile und Hongkong für mehr soziale Gerechtigkeit und Demokratie auf die Straßen gehen. Sie kämpfen weiter. Für ihre und unsere zukünftigen Kinder. 

In Zusammenarbeit mit Amnesty International / Gruppe Ladenburg Schriesheim

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Wiederaufnahme : Die Unbeugsamen

DIE UNBEUGSAMEN

Sonntag, 12. Dezember - 17.30 Uhr | Freitag, 17. Dezember - 17.30 Uhr | Samstag, 25. Dezember - 17.30 Uhr | Mittwoch, 29. Dezember - 20.15 Uhr

Der Film erzählt die Geschichte der Frauen in der Bonner Republik, die sich ihre Beteiligung an den demokratischen Entscheidungsprozessen gegen erfolgsbesessene und amtstrunkene Männer wie echte Pionierinnen buchstäblich erkämpfen mussten. Unerschrocken, ehrgeizig und mit unendlicher Geduld verfolgten sie ihren Weg und trotzten Vorurteilen und sexueller Diskriminierung. Politikerinnen von damals kommen heute zu Wort. Ihre Erinnerungen sind zugleich komisch und bitter, absurd und bisweilen erschreckend aktuell. Torsten Körner ist eine emotional bewegende Chronik westdeutscher Politik von den 50er Jahren bis zur Wiedervereinigung geglückt, verflochten mit spannenden Archiv-Aufnahmen.

Hier geht's zur Reservierung.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Festliches Event - Die Zauberflöte

100 JAHRE SALZBURGER FESTSPIELE - NUR EIN KINO WEIT ENTFERNT!

Wolfgang Amadeus Mozart: Die Zauberflöte

Samstag, 18. Dezember - 17 Uhr | Sonntag, 19. Dezember – 17 Uhr

Die amerikanische Opernregisseurin Lydia Steier brachte den Zauber zurück in eine der meistgespielten und gleichzeitig verspieltesten Opern der Welt. Und mittendrin in der quirligen Szenerie dieser Inszenierung aus dem Jahre 2018: Klaus Maria Brandauer als liebenswürdiger Märchenerzähler und Großvater.

Länge: ca. 2,5 Stunden | Eintritt: 13 Euro, eine Flasche Piccolo inklusive

Hier können Sie einen Eindruck von der Inszenierung gewinnen

Dringend erbeten: Erwerben Sie Karten im Vorverkauf an der Kinokasse oder reservieren Sie hier: Bitte klicken!

In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Schriesheimer Senioren

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Kurzfilmtag - am kürzesten Tag des Jahres

GOLDEN SHORTS 2021   

Dienstag, 21. Dezember - 20.15 Uhr


„Golden Shorts“ zeigt internationale Highlights des diesjährigen interfilm Festivals: Ein Bürger wird von Blitzen verfolgt, Gott baut Mist, Rentner machen Aufstand, Hellsehen erweist sich als gefährlich, im Kino wird die Leinwand lebendig, ein Junge entwickelt tapfer Verdienststrategien, ein Mädchen hält eine Rede an die Welt und Licht führt in eine bessere Welt. Voll das Leben, viel Vergnügen!

8 abwechslungsreiche Kurzfilme am kürzesten Tag des Jahres: aus der Schweiz, Schottland, Dänemark, Finnland, Deutschland, Iran, Italien und den Niederlanden. Fremdsprachige Dialoge sind deutsch untertitelt.

Die Filme im Einzelnen

 

Alle Infos, Trailer & Tickets: