HeuteWochenendekompl. Programm
ExpressTicket
zurücksetzen

Was möchten Sie?

Film wählen oder Zeitpunkt wählen

Neues

Heute im Programm:

Heute im Programm

Blockbuster im Olympia

PLANET DER AFFEN: NEW KINGDOM

Freitag, 14. Juni & Samstag, 15. Juni & Sonntag, 16. Juni - jeweils  20.15 Uhr

Eine Neuerung im Olympia-Kino: In loser Folge zeigen wir einen Blockbuster. Nicht pünktlich zum Bundesstart, aber trotzdem aktuell. Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Was, wenn unser Planet von einer anderen Spezies beherrscht würde? Seit seinen Anfängen in den 70er Jahren gehört „Planet der Affen“ zu den erfolgreichsten Filmreihen weltweit. „New Kingdom“ entführt in eine radikal veränderte Realität, in der die Affen die dominierende, in Harmonie lebende Spezies sind und die Menschen nur noch ein Schattendasein führen. Während ein neuer, tyrannischer Affenanführer sein Imperium aufbaut, begibt sich ein junger Affe auf eine aufregende Reise, die ihn dazu zwingt, alles in Frage zu stellen und Entscheidungen zu treffen, die nicht nur die Zukunft der Affen, sondern auch die der Menschen bestimmen werden.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Ladies Night

Liebe Frauen, genießen Sie mit Freundin, Schwester, Tante, Großmutter, Mutter einen unbeschwerten Filmabend! Das „Ladies-Team“ verwöhnt Sie mit fruchtigen Cocktails (auch alkoholfrei) plus süßem Kinohupferl. - Stimmungsvolle Location im Kino-Hof!

Freitag, 28. Juni - 19 Uhr

MEIN LIEBHABER, DER ESEL & ICH

Antoinette kann es kaum erwarten, mit ihrem heimlichen Liebhaber Vladimir in den Sommerurlaub zu fahren. Der hat jedoch keine Zeit mehr für die traute Zweisamkeit, weil seine Frau für die ganze Familie einen Trekkingurlaub geplant hat. Antoinette beschließt daraufhin, ihnen zu folgen. Doch das ist nicht so einfach, denn ihr Miet-Esel denkt gar nicht daran, ihr zu gehorchen. - Ein gelungener Feelgood-Film mit fantastischen Landschaftsaufnahmen aus den Cevennen.

Eintritt: 15 Euro für alles | Einlass ab 19 Uhr - Filmbeginn: ca. 20 Uhr

Um besser planen zu können, bitten wir alle, die reserviert haben, um Karten-KAUF bis zum 24.6. - Dies kann ONLINE über diese Webseite (mit Gebühr) geschehen oder an der Kinokasse.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Film & Gespräch

HIWWE WIE DRIWWE ZWÄ - Als ob emol ned gelangt hädd

Sonntag, 30. Juni - Matinee 11 Uhr

Die Doku „Hiwwe wie Driwwe“ war 2019 ein Pfälzer Blockbuster. Jetzt kommt die Fortsetzung in die Kinos. Mit dem Klapprad begibt sich der Pfälzer Monji, auch bekannt als Sänger der pfälzischen Coverband „Fine R.I.P.“, in seiner Heimat und in den USA auf Spurensuche. Hautnah erlebt er, wie sich Menschen mit Herzblut für ihre Sprache und Lebensart stark machen. Der Film bietet ein Feuerwerk an Eindrücken, auch musikalischer Art. Ein Muss für alle, die die Pfalz und ihre Brücke nach Pennsylvania verstehen wollen!

Zu Gast im Kino: Regisseur Benjamin Wagener

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Film & Gespräch

DER SCHATTEN DES KOMMANDANTEN

Freitag, 12. Juli - 20 Uhr

Das Leben des KZ-Kommandanten Rudolf Höß und seiner Familie wurde kürzlich in dem Oscar-prämierten Film „The Zone of Interest“ dargestellt. Nun berichtet eine Dokumentation von den echten Menschen, die in Auschwitz gelebt haben. Im Mittelpunkt steht Hans Jürgen Höss, der 87-jährige Sohn des berüchtigten Kommandanten, der sich mit dem grausamen Vermächtnis seines Vaters auseinandersetzt. Dabei kommt es zu einer Begegnung mit der Auschwitz-Überlebenden Anita Lasker-Wallfisch. In deren Wohnung in London begegnen sich die beiden sowie ihre Kinder, Kai Höss und Maya Lasker-Wallfisch, die auf unterschiedliche Weise schwer an ihrer Herkunft tragen.

Zu Gast im Kino:

  • Gerald Sander, dessen Großmutter Sophie Stippel als Gefangene und Köchin im Höß-Haushalt beschäftigt war und die den Kommandanten aus ihrer gemeinsamen Kindheit in Mannheim kannte.
  • Karen Strobel (angefragt) vom Marchivum Mannheim, wo die gemeinsame Geschichte von Sophie Stippel und Rudolf Höß in Buch und Film aufgearbeitet wurde.

Wir bitten HIER um vorherige Reservierung.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Musik unter der Markthalle

BROOM BEZZUMS - Ein irischer Abend

Sonntag, 21. Juli - 18 Uhr

Das Duo Andrew Cadie (Gitarre, Geige, Northumbrian Pipes) und Mark Bloomer (Gitarre, Mandoline, Bassdrum/Percussion) ist seit vielen Jahren als „Broom Bezzums“ eine der führenden Folkbands in ihrer Wahlheimat Deutschland. Die Zwei sind Leadsänger, geborene Entertainer und erstklassige Multi-Instrumentalisten und begeistern mit ihrem kraftvollen Folk jedes Publikum!

Das Olympia-Kino lädt zu einem stimmungsvollen Sommerabend unter die Markthalle direkt neben dem Kino. Das Dach sorgt nicht nur für eine gute Akustik, sondern für Schutz vor hoffentlich nicht eintretendem Regen. Für Getränke (Guiness, Whiskey und anderes) und Snacks ist gesorgt.

Eintritt: 26 Euro | Förderkreis-Mitglieder 24 Euro

Tickets gibt es während der Kino-Öffnungszeiten an der Kinokasse  oder gegen Vorkasse auf das Kinokonto. Interessenten wenden sich bitte an foerderkreis@olympia-leutershausen.de oder die Telefonnummer 06201 – 53600. Dann wird die Konto-Verbindung mitgeteilt.