Neues

Heute im Programm:

Heute im Programm

Seit dem 22. Juli sind wir wieder für Sie da!

Liebe Freunde und Besucher des Olympia-Kinos,

Es ist wieder so weit: Wir zeigen schöne Filme, verkaufen duftendes Popcorn und freuen uns, dass wir wieder unseren Teil zum Kulturangebot beitragen können.

Wir haben dem Olympia selbstverständlich ein Hygienekonzept verpasst, damit Sie sich auf einen möglichst sicheren Kinobesuch freuen können. Für Luftaustausch während der Vorstellungen sorgt unsere moderne Lüftungsanlage. Dazu kommen ein paar REGELN, mit denen Sie sich am besten vor dem Besuch kurz vertraut machen. Vielen Dank im Voraus!

Bitte beachten Sie, dass wegen der stark reduzierten Sitzplätze eine Reservierung dringend empfohlen wird - möglichst über die Homepage. Eine Anleitung dazu finden Sie HIER. 

Wir freuen uns sehr auf Sie!

Ihr Team des Olympia-Kinos

P.S. Hier können Sie auch das REGISTRIERUNGSFORMULAR herunterladen, das vor jedem Kinobesuch ausgefüllt abgegeben werden muss.- Die Besucherregistrierung kann auch über die Luca-App erfolgen!


UNSER PROGRAMM IM JULI


Das Juli-Programm ist so kurz, dass wir keine Flyer in großer Auflage gedruckt haben. 


Aber es gibt natürlich einen:

HIER kann man ihn herunterladen und im Kino kann man ihn in Papierform mitnehmen.


Progamm-Änderung ab 23. Juli


STATT "DAVID COPPERFIELD" : " KINGS OF HOLLYWOOD"

Leider hat sich sehr kurzfristig herausgestellt, dass der Film "David Copperfield", der im Spätjahr 2020 in die Kinos kam, inzwischen vom Verleih für Kinovorführungen gesperrt wurde. 

Deshalb haben wir ihn durch die Komödie "Kings of Hollywood" ersetzt. 

Der Film ist eine treffsichere Hollywoodsatire, in der die drei oscarprämierten Schauspielgrößen Morgan Freeman, Tommy Lee Jones und Robert De Niro alte Stars spielen dürfen und dabei sichtlich viel Spaß haben.




Alle Infos, Trailer & Tickets:

Festliches Event

100 JAHRE SALZBURGER FESTSPIELE - NUR EIN KINO WEIT ENTFERNT!

GIUSEPPE VERDI : AIDA  

Samstag, 21. August - 20 Uhr  |  Sonntag, 22. August - 20 Uhr

Die Salzburger Festspiele feierten im letzten Sommer ihr 100jähriges Jubiläum. Um dies einem größeren Kreis an Interessierten nahezubringen, übertragen zahlreiche Kinos in Deutschland, Österreich und der Schweiz eine handverlesene Auswahl der beeindruckendsten Produktionen der letzten Jahre - erstmalig auf der großen Leinwand. Im Olympia-Kino begann die Reihe im letzten Jahr mit 'La Traviata', dann kam der Lockdown. Nun folgt auch hier ein Neuanfang.

Wir beginnen mit 'Aida' von Giuseppe Verdi. Die Inszenierung aus dem Jahre 2017 ist außergewöhnlich: Regie führte die aus dem Iran stammende Fotografin, Videokünstlerin und Filmemacherin Shirin Neshat, die aus der Verdi-Oper viel mehr als ein simples Eifersuchtsdrama macht. In der extrem anspruchsvollen Hauptrolle brilliert Anna Netrebko.  

Eintritt: 13 Euro, eine Flasche Piccolo inklusive | Länge: ca. 3 Stunden

Dringend erbeten: Erwerben Sie Karten im Vorverkauf an der Kinokasse oder reservieren Sie hier:  Bitte klicken!


CineMagie im Pianomobil

STUMMFILME - LIVEMUSIK - MAGIE

Freitag, 27. August - 20.30 Uhr

Eine Wanderbühne macht Station unter der Markthalle neben dem Olympia-Kino.

An Bord: ein Flügel, eine Leinwand und zwei Künstler - Pianist Jens Schlichting, der schon seit Jahrzehnten auf wunderbare Weise Stummfilme im Olympia-Kino begleitet, und der Magier Christoph Demian, der als sympathisches Schlitzohr, gerissener Falschspieler und zaubernder „Nerd“ sein Publikum überrascht und begeistert.

Die Zuschauer tauchen ein in eine längst vergangene Welt, die im Stummfilm ins Heute herübergerettet wird – mithilfe der Musik, die aus dem Moment heraus entsteht. Um dann immer wieder herausgerissen zu werden – nicht zurück in die Realität, sondern in die Welt der Illusion und Magie.

Details ab 1. August auf der Webseite: www.musik-in-hirschberg.de/pianomobil